Dienstag, 27. August 2013

WASTED HEART

Manchmal muss man einen Schritt zurück gehen, um voran zu kommen. Manchmal muss man sich selbst ins kalte Wasser werfen, um wieder auf den richtigen Weg zu finden. Wenn es nicht mehr weiter geht, muss man etwas ändern. Und zwar dringend. Vor allem muss man hinter seiner Entscheidung stehen, denn nicht alle verstehen deinen Drang zur Veränderung. Aber ich stehe dahinter.

Die Beweggründe sind einfach: mehr Konzept wird gebraucht, bessere Ideen, mehr Herzblut hinter dem Projekt und vor allem - endlich Wordpress. Dass auch unbedingt der Name meines Blogs neu sein muss, hat persönliche Gründe. Ich will abschliessen mit allem und von vorne beginnen. Ich brauche frischen Wind, um voran zu kommen.

Aus diesen Gründen geht es hier auf www.wewerewasted.net nicht mehr weiter. Dieser Blog ist Geschichte. Ich kann damit umgehen, dass einige Menschen diesen Schritt nicht verstehen werde - aber für mich ist er dringend notwendig, um die Freude an meinem Lieblingshobby nicht zu verlieren - das Bloggen. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf meinen Schritten folgt, mich weiterhin so wundervoll unterstützt und an meinen Ideen und Wünschen teilhaben wollt.
WASTED HEART
Um mir weiterhin zu folgen, ist Facebook oder Bloglovin' die beste Wahl. Der Bloglovin'-Feed wird demnächst umgeleitet, sodass ihr nicht noch ein neues Abo einrichten müsst. Auch die Facebook-Seite bleibt bestehen und die Aktualisierungen werden weiterhin auf eurer Facebook-Startseite angezeigt. Dieser Blog bleibt sicher einige Zeit noch so bestehen, wie ihr ihn hier seht, aber er wird nicht mehr mit neuen Einträgen gefüttert.

... . ... .. ... . .. . ... . .. ... . ... ..

I decided to start a new blog, because I really needed some changes. You are still able to follow my blog via my Facebook page or Bloglovin' - this feed will redirct soon to my new blog. You can find my new blog here:


WASTED HEART

Dienstag, 2. Juli 2013

Shops: Prentu

Nachdem ich auf den Online-Fotoservice von Prentu.de aufmerksam gemacht worden bin, war mir schnell klar, dass ich eine von diesen quadratischen Leinwänden unbedingt testen will. Ich liebe Quadrate, nur so nebenbei. Auf jeden Fall war das Hochladen der Bilder mit dem Editor von Prentu.de total einfach und innert wenigen Minuten war die Leinwand bestell-fertig.